Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

21.12.2009

Verkehrsbehinderungen auf der A30 nach tödlichem Unfall mit Lastzug

Münster – Bei einem Unfall auf der Autobahn 30 in der Nähe des nordrhein-westfälischen Rheine ist heute am frühen Abend der Fahrer eines LKWs ums Leben gekommen. Wie die Polizei Münster mitteilte, ist der niederländische Silolastzug aus bislang noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer wurde aus dem Führerhaus geschleudert, als sich das Fahrzeug, nach Durchbrechen der Schutzplanke, im abfallenden Böschungsbereich überschlagen hat. Trotz sofortiger ärztlicher Versorgung konnte dem schwer verletzten Fahrer nicht mehr geholfen werden. Zur Bergung des Lasters, der kopfüber am Fuße der Böschung liegen geblieben war, sollen laut Polizeiangaben mindestens Teilsperrungen der Autobahn 30 notwendig werden. Es sei mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verkehrsbehinderungen-auf-der-a30-nach-toedlichem-unfall-mit-lastzug-5155.html

Weitere Nachrichten

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Skyline von Frankfurt / Main

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit Morgan Stanley verdoppelt Personal am Frankfurter Standort

Angesichts des drohenden Bedeutungsverlusts des Finanzplatzes London durch den Brexit will die US-Investmentbank Morgan Stanley ihren Frankfurter Standort ...

FDP-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl FDP will Mitgliederentscheid über Regierungseintritt

Die FDP will nach der Bundestagswahl ihre Mitglieder über einen möglichen Regierungseintritt abstimmen lassen. "Im Falle eines Erfolgs bei der ...

Weitere Schlagzeilen