Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Autobahn-Maut

© Jens Büttner / Illustration über dpa

24.03.2015

Bericht Koalition einigt sich auf letzte Änderungen bei Pkw-Maut

So solle die Vereinbarkeit mit dem Europarecht sichergestellt werden.

Berlin – Die große Koalition hat sich einem Zeitungsbericht zufolge auf letzte Änderungen bei der geplanten Pkw-Maut verständigt.

Vereinbart wurden demnach unter anderem Veränderungen bei den geplanten Kurzzeitvignetten für Ausländer. Deren Preise sollen anders als bisher geplant ökologisch gestaffelt werden und sich nach der Schadstoffklasse des jeweiligen Fahrzeugs richten, berichtete die „Passauer Neuen Presse“ (Dienstag) unter Berufung auf Unionskreise.

So solle die Vereinbarkeit der Pkw-Maut mit dem Europarecht sichergestellt und der Verdacht einer Diskriminierung ausländischer Autofahrer ausgeräumt werden.

Außerdem wolle die Koalition die Speicherfristen für die Maut-Daten von drei Jahren auf ein Jahr verkürzen. Die Pkw-Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sollen dem Bericht zufolge am Freitag im Bundestag verabschiedet werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verkehr-koalition-einigt-sich-auf-letzte-aenderungen-bei-pkw-maut-80910.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen