Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Verkauf von Kampfflugzeugen an Taiwan?

© AP, dapd

28.04.2012

USA Verkauf von Kampfflugzeugen an Taiwan?

Proteste aus China zu erwarten.

Washington – In den USA wächst offenbar die Bereitschaft, neue Kampfflugzeuge an Taiwan zu verkaufen. Der mögliche Kurswechsel geht aus einem am Freitag bekannt gewordenen Brief des Weißen Hauses an den republikanischen Senator John Cornyn aus Texas hervor. Ein solcher Schritt würde sicher heftige Proteste in China auslösen, das Taiwan als Teil des Landes betrachtet. Waffenverkäufe an Taiwan gelten deshalb als Einmischung in die inneren Angelegenheiten.

Die Regierung von US-Präsident Barack Obama hatte sich schon im September grundsätzlich bereit erklärt, Taiwan bei der Verbesserung seiner Verteidigungsfähigkeit zu helfen. Der Wunsch Taiwans nach 66 modernen F-16 wurde aber abgelehnt, um Peking nicht zu verärgern. Man werde bei der Modernisierung der bestehenden F-16-Flotte helfen, hieß es. China hat rund 2.300 Kampfflugzeuge, Taiwan 490.

In dem Brief hieß es, der neu ernannte Ministerialdirektor für Asien und den Pazifik werde den Verkauf von US-Kampfflugzeugen an Taiwan erwägen. Cornyn hatte bislang die Bestätigung des Ministerialdirektors, Mark Lippert, blockiert, habe seinen Widerstand aber nun nach dem Brief aufgegeben, hieß es. Um welche Flugzeuge es gehen könnte, war noch nicht klar. Taiwan hat auch Interesse an Tarkappenjägern vom Typ F-35.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verkauf-von-kampfflugzeugen-an-taiwan-52990.html

Weitere Nachrichten

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Alexander Graf Lambsdorff

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

FDP Graf Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel müsse ...

Weitere Schlagzeilen