Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Verfehlen der Kanzlermehrheit kein Problem

© dapd

28.02.2012

Volker Kauder Verfehlen der Kanzlermehrheit kein Problem

„Wir hatten eine deutliche eigene Mehrheit“.

Berlin – Nach der Bundestagsabstimmung zum zweiten Griechenland-Rettungspaket weist die Unions-Fraktionsspitze Kritik am Verfehlen der sogenannten Kanzlermehrheit zurück. Der Unions-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder (CDU) sagte der „Bild“-Zeitung (Dienstagausgabe): „Auf die Kanzlermehrheit kam es überhaupt nicht an. Wir hatten eine deutliche eigene Mehrheit.“ Die Koalition habe ihre Handlungsfähigkeit bewiesen.

Bei der Abstimmung im Bundestag hatten am Montag nur 304 Abgeordnete von Union und FDP für das Rettungspaket gestimmt. Die Kanzlermehrheit, also eine absolute Mehrheit der Koalition unabhängig von der Zahl der Anwesenden, wurde damit um sieben Stimmen verfehlt. Die Mehrheit wurde erreicht, weil auch die meisten Abgeordneten von SPD und Grünen für das Paket stimmten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verfehlen-der-kanzlermehrheit-kein-problem-42790.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen