Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Verfehlen der Kanzlermehrheit ist kein Problem

© dapd

28.02.2012

Otto Fricke Verfehlen der Kanzlermehrheit ist kein Problem

„Ich finde es gut, dass wir nicht stromlinienförmig sind, aber trotzdem die Ergebnisse erreichen“.

Berlin – Nach der Bundestagsabstimmung zum zweiten Griechenland-Hilfspaket weist der FDP-Haushaltsexperte Otto Fricke Kritik am Verfehlen der sogenannten Kanzlermehrheit zurück. „Ich finde es gut, dass wir nicht stromlinienförmig sind, aber trotzdem die Ergebnisse erreichen, die wir müssen“, sagte Fricke am Dienstag im ARD-„Morgenmagazin“. Die Koalition gehe mit der Griechenland-Frage etwas kritischer um als die Opposition.

Bei der Abstimmung im Bundestag hatten am Montag nur 304 Abgeordnete von Union und FDP für das Rettungspaket gestimmt. Die Kanzlermehrheit, also eine absolute Mehrheit der Koalition unabhängig von der Zahl der Anwesenden, wurde damit um sieben Stimmen verfehlt. Die Mehrheit wurde erreicht, weil auch die meisten Abgeordneten von SPD und Grünen für das Paket stimmten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verfehlen-der-kanzlermehrheit-ist-kein-problem-42803.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen