Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bundeskriminalamt BKA und Bundesamt für Verfassungsschutz

© über dts Nachrichtenagentur

29.11.2013

Verfassungsschutz Zahl der Salafisten sprunghaft gestiegen

Der Anstieg sei „besorgniserregend“.

Berlin – Die Zahl der Salafisten in Deutschland ist in den vergangenen zwei Jahren „sprunghaft gestiegen“. Das erklärte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, in der „Westfalenpost“ (Samstagausgabe).

Aktuell gehe sein Amt von 5.500 Salafisten in Deutschland aus. 2011 waren es noch 3.800. Der NRW-Verfassungsschutz spricht von 1.500 Salafisten im bevölkerungsreichsten Bundesland und von einer Zunahme von 50 Prozent innerhalb nur eines Jahres.

Der Anstieg sei „besorgniserregend“, sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) der „Westfalenpost“. Seit Mitte 2012 steigen nach seiner Darstellung die Ausreisen junger Salafisten zur Teilnahme am bewaffneten Kampf an. Ihr Hauptziel sei Syrien.

Als Kämpfer genießen sie nach Jägers Worten hohes Ansehen in salafistischen Kreisen. Sie könnten maßgeblich zur Radikalisierung der hiesigen Szene beitragen, befürchtet er. „Deshalb haben Polizei und Verfassungsschutz die Rückkehrer besonders im Visier“, so Jäger.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verfassungsschutz-zahl-der-salafisten-sprunghaft-gestiegen-67699.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen