Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Alternative für Deutschland AfD

© über dts Nachrichtenagentur

09.07.2015

Verfassungsschutz AfD kein Beobachtungsobjekt

Im Verfassungsschutzbericht 2014 sei die AfD nicht beschrieben.

Berlin – Die AfD ist derzeit kein Beobachtungsobjekt des Bundesverfassungsschutzes (BfV). Das teilte das BfV auf Nachfrage der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) mit.

Im Verfassungsschutzbericht 2014 sei die AfD nicht beschrieben, hieß es demnach. „Für eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz gelten hohe rechtliche Hürden“, teilte die Behörde weiter mit.

Am vergangenen Wochenende waren beim Bundesparteitag der AfD in Essen einige Redner durch islam- oder ausländerfeindliche Äußerungen aufgefallen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verfassungsschutz-afd-kein-beobachtungsobjekt-85913.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Oppermann sieht SPD bestens aufgestellt für den Wahlkampf

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sieht die SPD für den kommenden Wahlkampf bestens aufgestellt. "Wir haben einen hervorragenden Kandidaten. ...

Martin Schulz am 10.12.2015

© über dts Nachrichtenagentur

Vor Parteitag Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf

Vor dem SPD-Parteitag am Sonntag in Dortmund hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Partei zu einer Aufholjagd aufgerufen. "Wir halten zusammen, wir ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Deutsche trauen Angela Merkel die bessere Frauenpolitik zu

Die bessere Frauenpolitik trauen die Deutschen offenbar Bundeskanzlerin Angela Merkel zu. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für "Bild ...

Weitere Schlagzeilen