Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.05.2010

Verdächtiger nach versuchtem Times-Square-Anschlag angeklagt

New York – Nach dem versuchten Bombenanschlag auf den New Yorker Times Square ist der Verdächtige offiziell angeklagt worden. Der mutmaßliche Täter muss sich wegen Terrorismus vor Gericht verantworten, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Die US-Polizei griff den gebürtigen Pakistaner in der Nacht zum Dienstag auf dem New Yorker John F. Kennedy Airport auf, als er ein Flugzeug nach Dubai besteigen wollte. Inzwischen hat der 30-Jährige die Tat gestanden. Er habe den Anschlagsversuch allein vorbereitet und ausgeführt.

Am Samstagabend war auf dem Times Square, einem der belebtesten Plätze in New York ein Sprengsatz in einem Auto entdeckt worden. Einem Passanten war Rauch aufgefallen, der aus einem dort abgestellten Fahrzeug drang. Die alarmierte Polizei fand in dem Wagen mehrere Feuerwerkskörper, Zünder und Benzinkanister. Wäre die Bombe tatsächlich explodiert, hätte sie Experten zufolge mehrere Menschen töten können.

Der mutmaßliche Täter ist über die Fahrgestellnummer des Autos ermittelt worden. Diese hatte der Mann zwar am Armaturenbrett entfernt, die Gravur am Motorblock allerdings hatte er vergessen. Die Ermittler verfolgten E-Mails und Telefonverbindungen des eingetragenen Fahrzeugkäufers zurück und kamen dem Festgenommenen dadurch auf die Spur.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verdaechtiger-nach-versuchtem-times-square-anschlag-angeklagt-10243.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen