Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Schlecker-Gutscheinen einlösen

© dapd

27.01.2012

Verbraucherschutz Schlecker-Gutscheinen einlösen

Notfalls müssen sich Kunden an den Insolvenzverwalter wenden.

Erfurt – Verbraucherschützer empfehlen eine möglichst rasche Einlösung von Gutscheinen der insolventen Drogerie-Kette Schlecker. Nach Angaben der Geschäftsleitung des Unternehmens seien alle Gutscheine auch weiterhin gültig, wie die Verbraucherzentrale Thüringen am Freitag in Erfurt mitteilte. Sobald jedoch das Insolvenzverfahren offiziell eröffnet sei, müssten Gutscheine beim Insolvenzverwalter angemeldet werden.

Wer über das Internet bei der Drogeriekette bestellen will, solle auf Zahlung per Vorkasse verzichten und die Einkäufe stattdessen mit Rechnung oder per Einzugsermächtigung begleichen, hieß es.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verbraucherschutzerin-rat-zur-einlosung-von-schlecker-gutscheinen-36519.html

Weitere Nachrichten

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Erbschafts- und Schenkungssteuer Fischer-Chef warnt vor Ausverkauf von Familienunternehmen

Der Mehrheitseigentümer der Unternehmensgruppe Fischer, Klaus Fischer, warnt vor einem drohenden Ausverkauf deutscher Familienunternehmen. Schuld seien vor ...

Wohnungen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Immobilienpreise entkoppeln sich weiter von Einkommen

Die Immobilienpreise in den deutschen Metropolen sind in den vergangenen Jahren so rasant gestiegen, dass sie sich von den verfügbaren Einkommen der ...

Weitere Schlagzeilen