Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Verbraucherschutz: Flugreisende bekommen Schlichtungsstelle

© Fraport

16.08.2011

Frankfurt Verbraucherschutz: Flugreisende bekommen Schlichtungsstelle

Frankfurt – Nach jahrelangen Verhandlungen über die Einrichtung einer Schlichtungsstelle für Fluggäste sind sich die Luftfahrtbranche und das Bundesjustizministerium näher gekommen. „Es wird eine Schlichtungsstelle geben“, sagte Eva-Maria McCormack, Sprecherin des neu gegründeten Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), dem „Tagesspiegel“. Auch beim Bundesjustizministerium spricht man von „konstruktiven Gesprächen“.

Offen ist allerdings noch, ob die bereits existierende Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr künftig auch den Flugbereich betreuen soll oder ob die Fluggesellschaften eine eigene Einrichtung bekommen. Problematisch ist auch die Forderung der Fluggesellschaften nach einer Bearbeitungsgebühr für Kunden, die im Ministerium kritisch gesehen wird.

Verbraucherschützer mahnen zur Eile. Die lange Verhandlungsdauer sei „völlig unverständlich“, sagte Holger Krawinkel vom Bundesverband der Verbraucherzentralen. Heidi Tischmann vom Verkehrsclub Deutschland machte die Airlines für die Verschleppung verantwortlich: „Die Fluggesellschaften sind überheblich.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verbraucherschutz-flugreisende-bekommen-schlichtungsstelle-26152.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Weitere Schlagzeilen