Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

28.07.2010

Verbraucherschützer warnen vor Konto-Chaos in Deutschland

Berlin – Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) befürchtet ein Konto-Chaos in Deutschland, weil sämtliche Kontonummern und Bankleitzahlen der 93 Millionen Girokonten schneller auf EU-Standard umgestellt werden sollen als bisher geplant.

In der „Bild-Zeitung“ forderte der VZBV-Bankexperte Frank-Christian Pauli eine groß angelegte Informationskampagne zur Konto-Umstellung. „Wir befürchten ein großes Chaos bei der Umstellung, weil viele mit den neuen Zahlen- und Buchstabenkolonnen überfordert sind“, sagte Pauli der „Bild-Zeitung“. Er verwies auf die Pläne der EU-Kommission, die Umstellung der Kontodaten auf EU-Standard zu beschleunigen.

Dem „Bild“-Bericht zufolge will die EU-Kommission im Herbst eine entsprechende Verordnung beschließen. Danach sollen die bisherigen Kontonummern und Bankleitzahlen schon ab Ende 2011 nicht mehr für Überweisungen und ab Ende 2012 nicht mehr für Lastschriften gelten. Dafür soll die Verwendung der 22stelligen IBAN (International Bank Account Number) statt der Kontonummern und der 11stelligen BIC (Bank Identification Code) als Bankleitzahl verpflichtend werden.

Die Kunden wären dann gezwungen, auch sämtliche erteilten Lastschriften und Daueraufträge auf die neuen Kontodaten umzustellen. Verbraucherschutzexperte Pauli kritisierte, dass die Bank-Kunden bisher nicht ausreichend über die Umstellung in Kenntnis gesetzt wurden. Pauli: „Es ist höchste Zeit, dass EU und Banken die Verbraucher rechtzeitig und umfassend über das neue System informieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verbraucherschuetzer-warnen-vor-konto-chaos-in-deutschland-12347.html

Weitere Nachrichten

Jürgen Trittin

© über dts Nachrichtenagentur

Trittin Urteil zu Brennelementesteuer Folge „atompolitischer Geisterfahrt“

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hat das Karlsruher Urteil zur Brennelemente-Steuer als Folge von "Kanzlerin Merkels atompolitischer Geisterfahrt" nach ...

Senioren

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Laumann will gesamtgesellschaftliches Konzept für die Rente

Der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels, Karl-Josef Laumann, hat ein gesamtgesellschaftliches Rentenkonzept gefordert. "Es ist der verkehrte Weg, in einem ...

Donald Trump

© über dts Nachrichtenagentur

Statement Ex-FBI-Chef Comey bekräftigt Vorwürfe gegen Trump

Der ehemalige FBI-Direktor James Comey hat Vorwürfe gegen US-Präsident Donald Trump bekräftigt, wonach dieser von ihm die Einstellung der Ermittlungen ...

Weitere Schlagzeilen