Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Aigner kritisiert Verschwendung von Lebensmitteln

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

02.10.2011

Aigner Aigner kritisiert Verschwendung von Lebensmitteln

Berlin – Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) hat die hohe Verschwendung von Lebensmitteln beklagt. Jeder Deutsche werfe jährlich Essen im Wert von durchschnittlich 310 Euro in den Müll.

Deswegen fordert Aigner die Bundesbürger auf, sorgfältiger mit Lebensmitteln umzugehen. Handel, Verbraucher und Hersteller sollten zudem Strategien gegen die tägliche Verschwendung entwickeln. Für die Verbraucher zähle dazu ein überlegteres Einkaufen, die bessere Verwertung von Resten sowie „das Bewusstsein, dass ein Mindesthaltbarkeitsdatum kein Verfallsdatum ist“, bekräftigte Aigner.

In einer Studie soll zunächst herausgefunden werden, wie hoch der Verlust wirklich ist. Bisherigen Vermutungen zufolge würden zwischen sechs und 20 Millionen Tonnen Lebensmittel pro Jahr im Müll landen.

„Selbst bei einer vorsichtigen Schätzung würde die Menge weggeworfener Lebensmittel eine Kolonne von 20-Tonnen-Lastwagen füllen, die Stoßstange an Stoßstange von Madrid bis Warschau“ stehe, so Aigner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verbraucherministerin-aigner-kritisiert-verschwendung-von-lebensmitteln-28976.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen