Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Infos über Pferdefleisch-Produkte im Internet

© dapd

20.02.2013

Lebensmittelüberwachung Infos über Pferdefleisch-Produkte im Internet

Webseite wird regelmäßig aktualisiert.

Berlin – Wer als Verbraucher wissen will, ob in seiner Kühltruhe oder im Kühlschrank falsch gekennzeichnete Produkte mit Pferdefleisch lagern, findet jetzt Hilfe im Internet. Ab sofort stehen unter pferdefleisch-rueckrufe.de die gebündelten Informationen der für die Lebensmittelüberwachung zuständigen Bundesländer, wie das Bundesverbraucherministerium am Mittwoch in Berlin mitteilte. Die Webseite werde regelmäßig aktualisiert.

Dort finden Verbraucher eine Übersicht der von Herstellern und Handelsunternehmen zurückgerufenen Produkte. Nach Auskunft des Lebensmittelhandels können die Kunden die betroffenen Waren zurückbringen und erhalten ihr Geld zurück.

Das Ministerium wies außerdem darauf hin, dass sich die Verbraucher auch an den Verbraucherlotsen wenden können. Der Verbraucherlotse des Bundesministeriums ist telefonisch unter der Telefonnummer 0228 – 24 25 26 27 (Montag bis Freitag, 08.00 bis 18.00 Uhr) oder per E-Mail unter info@verbraucherlotse.de erreichbar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verbraucher-ab-sofort-infos-ueber-pferdefleisch-produkte-im-internet-60776.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen