Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Absperrung der Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

16.03.2015

Verbrannte 16-Jährige in Trier Polizei nimmt Verdächtigen fest

Er soll noch am Montag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Trier – Die Polizei in Trier hat im Fall der verbrannten 16-Jährigen einen Verdächtigen festgenommen. Die Kripo habe am Sonntagabend einen 24-jährigen Mann aus Trier festgenommen, der dringend verdächtig ist, die Jugendliche getötet und ihre Leiche in Brand gesetzt zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Trier am Montag mit.

Nach bisherigen Erkenntnissen soll die Jugendliche am Freitagabend gegen 23:00 Uhr zu Fuß auf dem Weg zum Hauptbahnhof von Trier gewesen sein. Sie sei dabei von dem Tatverdächtigen, der ein Bekannter der 16-Jährigen ist, begleitet worden. Auf dem Weg seien der Tatverdächtige und das Opfer in einen Streit geraten, in dessen Verlauf der Tatverdächtige der Jugendlichen mit einem Messer mehrere Stichverletzungen im Oberkörperbereich beibrachte, an deren Folgen das Opfer verstarb.

Die Leiche der 16-Jährigen legte er in einem Gebüsch ab. Am Samstag habe sich der Tatverdächtige erneut zum Tatort begeben und die Leiche des Opfers unter Verwendung eines Brandbeschleunigers in Brand gesetzt, hieß es seitens der Staatsanwaltschaft weiter. Die Leiche verbrannte bis zur Unkenntlichkeit und wurde am frühen Samstagabend, noch brennend – von einem Passanten entdeckt.

Der 24-Jährige habe inzwischen eingeräumt, dem Opfer die tödlichen Verletzungen beigebracht und die Leiche in Brand gesetzt zu haben. Er soll noch am Montag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Die Staatsanwaltschaft werde den Erlass eines Haftbefehls beantragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verbrannte-16-jaehrige-in-trier-polizei-nimmt-verdaechtigen-fest-80430.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Weitere Schlagzeilen