Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Verbotene Liebe

© ARD / Glitsch

14.04.2014

Verbotene Liebe Eine spektakuläre Rückkehr in der Jubiläumsfolge

Die Zuschauer können sich auf ein emotionales Wiedersehen freuen.

Die ARD-Serie „Verbotene Liebe“ hat wieder Grund zum Feiern – am 5. Mai 2014 läuft die 4500. Folge um 18 Uhr im Ersten. Mit über 6.692.142 Sekunden, 226.392 verfilmten Drehbuchseiten, 71.463 Litern Champagner, 1569 erotischen Bettszenen und 8325 Filmküssen, 41 Hochzeiten und 194 Liebespaaren gehört die beliebte Glamour-Serie zu einer festen Größe im Programm des Ersten. In der Jubiläumsfolge können sich die Zuschauer auf ein emotionales Wiedersehen und dramatische Momente freuen.

Nach einem Segeltörn auf die Bahamas gelten Patriarch Ludwig von Lahnstein (Krystian Martinek) und sein ältester Sohn Hagen von Lahnstein (Christoph Mory) seit Monaten als verschollen. Doch was ist wirklich mit ihnen passiert? Während die Familie von Lahnstein zu Hause trauert und sich langsam mit dem Verlust der beiden abfindet, sind die Totgeglaubten nach einem Unwetter auf einer Insel gestrandet. Sie kämpfen im Dschungel ums Überleben.

Währenddessen sorgt Ansgar von Lahnstein (Wolfram Grandezka) im Schloss für neuen Ärger. Eine perfide Intrige gegen Sebastian von Lahnstein (Sebastian Schlemmer) führt zum Kampf auf Leben und Tod.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verbotene-liebe-eine-spektakulaere-rueckkehr-in-der-jubilaeumsfolge-70485.html

Weitere Nachrichten

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Helene Fischer neue Nummer eins der Album-Charts

Helene Fischer steht mit ihrem Album "Helene Fischer" an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die Toten ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

ESC-Chef NDR will an Eurovision Song Contest festhalten

Der deutsche ESC-Chef Thomas Schreiber sieht nach dem schlechten Abschneiden in Kiew keinen Anlass für das deutsche Fernsehen, aus dem Eurovision Song ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Portugal gewinnt ESC

Portugal ist der Gewinner des Eurovision Song Contest 2017. Der Beitrag von Salvador Sobral mit dem Lied "Amar Pelos Dois" (deutsch: "Für Zwei lieben") ...

Weitere Schlagzeilen