Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

20-Jähriger gesteht brutalen Überfall auf Frau

© dapd

29.03.2012

Velten 20-Jähriger gesteht brutalen Überfall auf Frau

Ex-Freund des Opfers soll ihn dafür bezahlt haben.

Velten – Der brutale Angriff auf eine junge Frau in Velten (Kreis Oberhavel) war offenbar eine Auftragstat. Ein 20-Jähriger habe den Überfall gestanden und angegeben, vom Ex-Freund der Frau angestiftet worden zu sein, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 42-Jährige habe ihm dafür mehrere Hundert Euro gezahlt.

Die junge Frau war am Montag vermutlich mit einem Radmutternschlüssel niedergeschlagen und anschließend beraubt worden. Die 25-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und musste auf die Intensivstation einer Klinik gebracht werden. Der Tatverdächtige und sein mutmaßlicher Anstifter sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/velten-20-jaehriger-gesteht-brutalen-ueberfall-auf-frau-48216.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen