Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.05.2010

Vater von Lena Meyer-Landrut meldet sich zu Wort

Köln – Der Vater von Lena Meyer-Landrut hat sich erstmals in einem Interview zu Wort gemeldet. Ladislas Meyer-Landrut sagte der „Bild-Zeitung“, er habe seine Tochter 16 Jahre lang nicht gesehen, weil der Kontakt abgebrochen sei. Die 18-Jährige hatte in Interviews Fragen zu ihrem Vater stets nicht beantwortet.

Ladislas Meyer-Landrut ist Sohn des heute 80-jährigen ehemaligen Spitzendiplomaten und Leiters des Bundespräsidialamtes Andreas Meyer-Landrut. Der 48-Jährige lebt in Köln, ist selbst Musiker und nach eigenen Angaben „furchtbar stolz“ auf Lena. Er habe sie im Fernsehen sofort erkannt. Laut dem Bericht hatte er die Familie verlassen, als Lena zwei Jahre alt gewesen war. Am 29. Mai wird Lena mit dem Song „Satellite“ Deutschland beim 55. Eurovision Song Contest in Oslo vertreten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vater-von-lena-meyer-landrut-meldet-sich-zu-wort-10396.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen