Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Anders Behring Breivik

© über dts Nachrichtenagentur

03.08.2012

Norwegen Vater von Anders Breivik will Buch veröffentlichen

Jens Breivik habe bereits ein Manuskript über seinen Sohn geschrieben.

Oslo – Der Vater des norwegischen Amokläufers Anders Breivik plant offenbar, ein Buch über seinen Sohn zu veröffentlichen. Das berichtet der norwegische Radiosender „P4“. Der 76-jährige ehemalige Diplomat Jens Breivik habe bereits ein Manuskript über seinen Sohn geschrieben, welches jedoch von Norwegens größten Verlagshäusern zurückgewiesen worden sei, hieß es.

Von Seiten der Verlage kamem Dementis: Ein Manuskript will noch niemand zu Gesicht bekommen haben. „Es wäre aber interessant zu sehen, welche Art von Skript das sein könnte“, sagte Kari Spjeldnes vom Verlag Aschehoug.

Anders Breivik hatte letztes Jahr bei einem Amoklauf 69 Menschen in einem Sommercamp und weitere acht bei einem Bombenanschlag in Oslo getötet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vater-von-anders-breivik-will-buch-veroeffentlichen-55717.html

Weitere Nachrichten

Tabletten

© über dts Nachrichtenagentur

Arzneimittel-Lieferengpässe Ärzte wollen politische Lösung

Der Deutsche Ärztetag hat eine rasche politische Lösung für Lieferengpässe bei Medikamenten und Impfstoffen angemahnt. Das ...

Flughafen Düsseldorf

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Manchester-Attentäter legte Zwischenstopp in Düsseldorf ein

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester hat vier Tage vor seinem Bombenanschlag auf einem Flug von der Türkei ins Vereinigte Königreich einen ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

In Manchester sind am Donnerstagmorgen zwei weitere Verdächtige im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen worden. Das teilte die ...

Weitere Schlagzeilen