Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Vater tötet seine Familie und sich selbst

© dapd

27.01.2012

Langenfeld Vater tötet seine Familie und sich selbst

Bei einem Wohnungsbrand sterben ein Ehepaar und seine zwei Kinder.

Langenfeld – Bei einem Familiendrama im rheinischen Langenfeld (Kreis Mettmann) sind am Freitag vier Menschen ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 34-jährige Familienvater seine beiden Kinder sowie seine Ehefrau getötet und dann die gemeinsame Wohnung in Brand gesteckt. Auch der Mann kam dabei ums Leben. Er hinterließ einen Abschiedsbrief auf seiner privaten Webseite, der den Tatverdacht gegen ihn erhärtete, wie die Polizei mitteilte. Zu den Todesursachen machte die Polizei keine Angaben.

Gegen 7.00 Uhr am Freitag wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus gerufen. In einer der Wohnungen war ein Feuer ausgebrochen, das die Einsatzkräfte in wenigen Minuten löschen konnten. In der stark verrauchten Wohnung fand die Feuerwehr die Leichen des 34-Jährigen, seiner 33-jährigen Ehefrau eines fünfjährigen Jungen und eines neun Monate alten Mädchens. Die acht anderen Hausbewohner blieben unverletzt.

Erst drei Monate zuvor, am 24. Oktober 2011, waren Einsatzkräfte zu einem Feuer bei der Familie ausgerückt. In der kernsanierten Wohnung habe es einen Kabelbrand gegeben, hatte der Vater später einem Nachbarn gesagt. Die vierköpfige Familie konnte damals von der Feuerwehr gerettet werden.

Bei dem Brand am Freitagmorgen haben Polizei und Feuerwehr schnell Fremdeinwirkung vermutet. Eine Mordkommission und Spezialisten aus Düsseldorf wurden eingeschaltet. Bald stand fest, dass das Feuer weder durch Einwirkung von außen entstand noch auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist.

Zudem meldete sich ein Nachbar, der den Autoschlüssel der Familie mitsamt einer Mitteilung in seinem Briefkasten gefunden hatte. Im Auto fanden Polizisten Hinweise, die den Verdacht erhärteten, wie ein Polizeisprecher sagte. Wenig später stießen die Ermittler noch auf den Abschiedsbrief des Familienvaters, der die bisherigen Obduktions- und Ermittlungsergebnisse bestätigte. Über das Motiv war bis zum frühen Abend nichts bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vater-totet-seine-familie-und-sich-selbst-36645.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen