Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

12.03.2015

Varoufakis EZB nimmt Athen Luft zum Atmen

Die Regierung des Euro-Krisenlandes steht unter Druck.

Athen – Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hat der Europäischen Zentralbank (EZB) vorgeworfen, zu hohen Druck auf die Regierung des Euro-Krisenlandes auszuüben.

„Aus meiner Sicht verfolgt die EZB eine Politik gegenüber unserer Regierung, die ihr die Luft zum Atmen nimmt“, sagte Varoufakis im Gespräch mit den Fernsehsender Mega TV. Dadurch sollen laut Varoufakis andere Euro-Staaten und der Internationale Währungsfonds (IWF) gezwungen werden, eine Übereinkunft mit Griechenland zu erzielen.

Der griechische Finanzminister äußerte sich auch zu dem angespannten Verhältnis zwischen ihm und seinem deutschen Amtskollegen Wolfgang Schäuble (CDU). „Herr Schäuble hat mir gesagt, dass ich das Vertrauen der deutschen Regierung verloren habe“, so Varoufakis. „Ich habe ihm gesagt, dass ich es niemals genossen habe.“

Zuvor hatte sich die EU-Kommission, der IWF und die EZB mit der Athener Regierung darauf verständigt, die Reformgespräche wiederaufzunehmen.

Die Regierung des Euro-Krisenlandes steht derzeit unter Druck: Griechenland muss noch im März einen 1,5 Milliarden Euro schweren Kredit an den IWF zurückzahlen, ehe im Sommer 6,7 Milliarden Euro an die EZB fällig werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/varoufakis-ezb-nimmt-athen-luft-zum-atmen-80156.html

Weitere Nachrichten

Schüler

© Ralf Roletschek - fahrradmonteur.de / CC BY-NC-ND 3.0

Philologenverband In NRW fehlen 1000 Stellen an Gymnasien

Zum Beginn der schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen in Nordrhein-Westfalen fordern Lehrervertreter eine bessere Personalausstattung der Schulen. "Allein ...

Flüchtlinge in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

Datenschutz Union und SPD streiten ums Auslesen von Asylbewerber-Handys

Zwischen Union und SPD ist ein Streit um das Auslesen von Asylbewerber-Handys ausgebrochen. Zwar wird mit dem Gesetz zur besseren Durchsetzung der ...

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Incirlik-Streit Bundesregierung entscheidet bis Mitte Juni über Abzug

Die Bundesregierung will in den nächsten zweieinhalb Wochen entscheiden, ob die Bundeswehr vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik abgezogen wird. ...

Weitere Schlagzeilen