Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gianis Varoufakis

© Yannis Kolesidis / Archiv über dpa

07.05.2015

Varoufakis bleibt vage Einigung in den nächsten Wochen

„Unser Ziel ist es, zu einer Abmachung zu kommen.“

Brüssel – Der im Kreis der Europartner umstrittene griechische Finanzminister Gianis Varoufakis legt sich nicht darauf fest, wann eine Einigung mit den Geldgebern über Reformen möglich ist.

„Ich vertraue darauf, dass eine Vereinbarung in den nächsten Tagen oder Wochen in Sicht sein wird“, sagte Varoufakis am Donnerstag in Brüssel bei einer Diskussionsveranstaltung. Am kommenden Montag werden die Euro-Finanzminister wieder über Griechenland beraten.

„Unser Ziel ist es, zu einer Abmachung zu kommen“, so Varoufakis. Es gebe viele Gemeinsamkeiten zwischen Athen und den Geldgebern. Experten verhandeln über ein Reformpaket, das Voraussetzung ist für die Freigabe von 7,2 Milliarden Euro Hilfsgeldern.

Varoufakis versicherte, sein Land werde fällige Kredite an den Internationalen Währungsfonds (IWF) zurückzahlen. Die Euro-Finanzminister hatten Varoufakis vor zwei Wochen in Riga in ungewöhnlich deutlicher und undiplomatischer Weise unter Druck gesetzt, die Verhandlungen abzuschließen.

Der französische Finanzminister Michel Sapin sagte im Europaparlament, er erwarte am Montag keine endgültige Einigung mit Athen. „Aber ich wünsche, (…) dass der 11. Mai ein positiver Tag sein wird.“ Es solle deutlich werden, dass eine Einigung „vor uns liegt“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/varoufakis-bleibt-vage-einigung-in-den-naechsten-wochen-83221.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen