Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Yanis Varoufakis

© εγω / gemeinfrei

16.03.2015

Varoufakis Bild mit „Stinkefinger“ ist gefälscht

Der Finger sei nachträglich „hineinmontiert“ worden.

Athen – Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis hat bestritten, bei einer Rede über die Schuldenkrise des Landes im Jahr 2013 den Mittelfinger gezeigt zu haben. „Dieses Foto ist gefälscht“, sagte Varoufakis am Sonntagabend von Athen aus zugeschaltet in der ARD-Sendung „Günther Jauch“. Der Finger sei nachträglich „hineinmontiert“ worden – er schäme sich, dass man ihm so etwas überhaupt zutraue.

Zuvor waren in der Sendung Bilder von einer Rede anlässlich des „Subversive Festivals“ in Zagreb aus dem Sommer 2013 gezeigt worden, auf dem der Eindruck entsteht, Varoufakis zeige den Mittelfinger in Richtung der Deutschen.

Bilder davon kursieren schon seit einiger Zeit im Internet, dazu wird Varoufakis mit den Worten zitiert: „Griechenland hätte im Januar 2010 einfach ankündigen sollen, dass es seinen Verpflichtungen im Euro nicht nachkommen kann, wie Argentinien es getan hat, und Deutschland den Mittelfinger zeigen und sagen sollen `Jetzt könnt ihr das Problem allein lösen!`“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/varoufakis-bild-mit-stinkefinger-ist-gefaelscht-80408.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen