Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Purer Kontakt zur Musik

© dapd

25.02.2013

van Dyk Purer Kontakt zur Musik

Star-DJ Paul van Dyk zieht musikalischen Nutzen aus seiner DDR-Jugend.

Berlin – DJ Paul van Dyk hat musikalisch von seiner Jugend in der DDR profitiert. „Ich konnte Musik nur durchs Radio hören“, sagte der 41-Jährige der „Berliner Zeitung“ (Montagausgabe). „Ich wusste nie, wie mein Super-Duper-Star aussah, oder was er zu erzählen hatte.“ Dies sei ihm zugutegekommen. „Es war nur die Musik. Diesen puren Kontakt zur Musik hab ich mir bewahrt“, sagte van Dyk weiter.

An der elektronischen Musik habe ihn vor allem die Energie fasziniert. „Und dass da keiner war, der dir vorgesungen hat, dass du traurig sein musst.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/van-dyk-purer-kontakt-zur-musik-61132.html

Weitere Nachrichten

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Reform Muslimische Wissenschaftler sprechen sich für Islamgesetz aus

Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide und der Publizist Hamed Abdel-Samad haben sich für ein Islamgesetz nach österreichischem Vorbild ausgesprochen, ...

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Thomas Gottschalk 2015

© JCS /  CC BY 3.0

@herbstblond Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der ...

Weitere Schlagzeilen