Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Purer Kontakt zur Musik

© dapd

25.02.2013

van Dyk Purer Kontakt zur Musik

Star-DJ Paul van Dyk zieht musikalischen Nutzen aus seiner DDR-Jugend.

Berlin – DJ Paul van Dyk hat musikalisch von seiner Jugend in der DDR profitiert. „Ich konnte Musik nur durchs Radio hören“, sagte der 41-Jährige der „Berliner Zeitung“ (Montagausgabe). „Ich wusste nie, wie mein Super-Duper-Star aussah, oder was er zu erzählen hatte.“ Dies sei ihm zugutegekommen. „Es war nur die Musik. Diesen puren Kontakt zur Musik hab ich mir bewahrt“, sagte van Dyk weiter.

An der elektronischen Musik habe ihn vor allem die Energie fasziniert. „Und dass da keiner war, der dir vorgesungen hat, dass du traurig sein musst.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/van-dyk-purer-kontakt-zur-musik-61132.html

Weitere Nachrichten

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Weitere Schlagzeilen