Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.01.2011

Van Almsick Schwimm-Comeback für guten Zweck

Berlin – Sportidol Franziska van Almsick wird auf Einladung der künftigen Fürstin von Monaco, Charlene Wittstock, am 12. Februar beim südafrikanischen Midmare Mile-Schwimmrennen noch einmal ihren Schwimmanzug anziehen. Charlene Wittstock zu „Bild am Sonntag“: „Ich freue mich, dass Franziska meine Einladung angenommen hat, und mir so hilft Geld für die Sportler der Paralympics zu sammeln.“ Die beiden 32-jährigen Ex-Olympia-Schwimmerinnen wollen auch in Zukunft in Sachen Charity zusammenarbeiten.

„Für Charlene werde ich mich nach sechs Jahren erstmals wieder in einen Wettkampf stürzen. Sie will mich auch bald in Deutschland besuchen kommen“, sagte Franziska van Almsick.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/van-almsick-schwimm-comeback-fuer-guten-zweck-18661.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen