Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.02.2010

Väter nehmen Erkrankungen bei ihren Kindern offenbar anders wahr als Mütter

Berlin – Väter nehmen Erkrankungen bei ihren Kindern offenbar anders wahr als Mütter. Wie eine aktuelle Forsa-Umfrage zur Kindergesundheit im Auftrag der Techniker Krankenkasse ergeben hat, würden 15 Prozent der Mütter häufige Erkältungen und Kopfschmerzen bei ihrem Nachwuchs feststellen. Bei den Vätern bemerkten dies nur etwa vier Prozent. Besonders deutlich wurden die unterschiedlichen Wahrnehmungen bei den Befragten, deren Kinder am sogenannten „Zappel-Philipp-Syndrom“ (ADHS) leiden. Über die Hälfte der betroffenen Mütter erkannten dieses Syndrom, wohingegen nur acht Prozent der Väter Symptome bei ihren Kindern wahrnehmen konnten. Dies hänge damit zusammen, dass Männer Krankheiten im Allgemeinen eher wenig Beachtung schenken. Außerdem seien nach wie vor überwiegend Mütter diejenigen, die für die Betreuung der Kinder zuständig sind.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vaeter-nehmen-erkrankungen-bei-ihren-kindern-offenbar-anders-wahr-als-muetter-7245.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen