Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.09.2009

Uschi Glas Sohn Ben Tewaag erneut verurteilt

Berlin – Der Sohn von Uschi Glas, Ben Tewaag, ist erneut zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Wie das Amtsgericht Berlin Tiergarten heute bekannt gab, wurde Tewaag zu zehn Monaten Gefängnis verurteilt, wobei sein bisheriger Haftaufenthalt in die Strafe miteinbezogen wird. Der 33-Jährige hatte sich im Februar dieses Jahres zum Haftantritt gestellt. Tewaag hatte im März vergangenen Jahres unter Alkoholeinfluss seine damalige Freundin gewürgt, ihr mit dem Knie gegen den Oberschenkel geschlagen und ihr schließlich den Mund zugehalten. Die heute 26-Jährige musste im Krankenhaus behandelt werden. Im April 2008 wurde er bereits vom Amtsgericht München zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/uschi-glas-sohn-ben-tewaag-erneut-verurteilt-1669.html

Weitere Nachrichten

Europaflagge

© über dts Nachrichtenagentur

Rechtsprechung Deutsche EU-Generalanwältin will „sensible Urteile“ des EuGH

Die deutsche Generalanwältin beim Europäischen Gerichtshof (EuGH), Juliane Kokott, hat das Luxemburger Gericht zu sensibler Rechtsprechung aufgefordert: ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Strukturschwache Regionen Deutschland droht Kürzung der EU-Mittel

Deutschland muss offenbar ab 2019 mit einer drastischen Kürzung der EU-Fördermittel für strukturschwache Regionen rechnen. "Griechische Flüchtlingslager ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Präsidialamt und Innenministerium Kein nationaler Staatsakt für Kohl

Für den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl wird es keinen nationalen Staatsakt in Deutschland geben. Stattdessen werde zum ersten Mal in der Geschichte ...

Weitere Schlagzeilen