Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

10.08.2010

USA Zentralbank lässt Leitzins auf historischem Tiefstand

Washington – Die US-amerikanische Zentralbank (FED) belässt die Leitzinsen auf dem historisch niedrigen Stand. Der Leitzins, der von der Zentralbank zur Steuerung des Geld- und Kapitalmarktes erhoben wird, verharrt somit auf einem Stand von 0,0 bis 0,25 Prozent.

Seit dem Ausbruch der weltweiten Finanzkrise senkte die FED sukzessive den Leitzins, bevor dieser am 16. Dezember 2008 auf den heutigen Stand abgesenkt wurde. Als Begründung für ihren Schritt nannte die Zentralbank, dass „sich die Erholung der Wirtschaft in den letzten Monaten verlangsamt hat“.

Auch kündigte die FED an, eigene Schatzpapiere mit langer Laufzeit aufzukaufen. Die Entscheidung gilt als Indikator dafür, dass auch die Zentralbank die wirtschaftliche Erholung der USA gefährdet sieht, nachdem sich zuvor bereits verschiedene Frühindikatoren eintrübten. Mehrere Offizielle der FED sehen die Gefahr vor allem in einer möglichen Deflation.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-zentralbank-laesst-leitzins-auf-historischem-tiefstand-12862.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen