Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.11.2009

USA Vater und vier Söhne sollen Enkel jahrelang missbraucht haben

Jefferson City – Ein Mann und seine vier Söhne sollen auf einer Farm im US-Bundesstaat Missouri sechs Enkelkinder jahrelang sexuell missbraucht haben. Nach Angaben der Polizei wurden die mutmaßlichen Täter am Dienstag festgenommen. Die sexuellen Missbräuche sollen zwischen 1988 und 1995 stattgefunden haben und waren ans Licht gekommen, als sich ein Opfer im vergangenen August bei der Polizei gemeldet hatte. Die Beamten durchsuchen zudem derzeit das Anwesen der Familie in Bates City nach möglichen Leichen. „Es gibt an mehreren Stellen Anzeichen für sterbliche Überreste“, so ein Sprecher der Polizei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-vater-und-vier-soehne-sollen-enkel-jahrelang-missbraucht-haben-3537.html

Weitere Nachrichten

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Aufsichtsrat Neue Bahn-Vorstände sollen im Juli gewählt werden

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn will auf einer Sondersitzung am 20. Juli Entscheidungen zur Besetzung der offenen Vorstandsposten treffen. Dies wurde ...

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Zahl der Flüchtlinge in der Türkei steigt auf 3,2 Millionen

Die Zahl der Flüchtlinge in der Türkei ist auf 3,2 Millionen gestiegen. Das geht aus Zahlen der EU-Kommission vom Stand April 2017 hervor. In der ...

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Archiv

© Marina Militare, über dts Nachrichtenagentur

Flüchtlinge Sea Watch zeigt Verständnis für Drohung Italiens

Die Nichtregierungsorganisation Sea Watch hat Verständnis für die Drohung Italiens gezeigt, künftig nicht mehr alle Rettungsschiffe mit Migranten in ...

Weitere Schlagzeilen