Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

08.12.2010

USA und Südkorea beschließen weitere Militärübungen

Seoul – Militär-Obere von Südkorea und der USA haben weitere gemeinsame Militärübungen beschlossen, um Nordkorea abzuschrecken. Das haben General Han Min-Koo und sein amerikanischer Amtskollege Admiral Mike Mullen in einer gemeinsamen Erklärung nach Gesprächen in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul am Mittwoch bekannt gegeben. Das Abkommen sei nötig, um der nordkoreanischen Aggression effektiv begegnen zu können, sagte Mullen, Vorsitzender des US-Generalstabs und damit ranghöchster Soldat der US-Streitkräfte.

Nordkorea hatte Ende November die Insel Yeonpyeong mit Granaten beschossen. Dabei wurden zwei Soldaten und zwei Zivilisten getötet. Südkorea hatte daraufhin zurück gefeuert und die Armee in den höchsten Alarmzustand seit dem Ende des Korea-Krieges im Jahr 1953 versetzt. Außerdem hatten die Streitkräfte der südkoreanischen Armee gemeinsam mit den USA ein Seemanöver im Gelben Meer durchgeführt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-und-suedkorea-beschliessen-weitere-militaeruebungen-17790.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen