Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Internet-Nutzerin vor dem Computer

© dts Nachrichtenagentur

19.06.2012

Bericht USA und Israel haben „Flame“-Virus entwickelt

„Hier geht es um die Vorbereitung des Schlachtfelds.“

Washington – Die USA und Israel haben einem Zeitungsbericht zufolge den Computervirus „Flame“ entwickelt. Dies berichtet die „Washington Post“ in ihrer Online-Ausgabe und beruft sich dabei auf mit dem Vorgang vertraute Personen.

Demnach sei „Flame“ entwickelt worden, um eine „heimliche Landkarte der iranischen Computernetzwerke“ anzufertigen, die Computer von iranischen Beamten zu überwachen und das iranische Atomprogramm zu stören und zu verlangsamen, schreibt das Blatt. „Hier geht es um die Vorbereitung des Schlachtfelds für eine andere Art von verdeckten Aktionen“, sagte ein ehemaliger hochrangiger US-Geheimdienstangehöriger dem Blatt.

Flame“ war im vergangenen Monat bekannt geworden, nachdem der Iran eine Reihe von Cyberattacken auf seine Ölindustrie registrierte. Die USA hatten kurz nach Bekanntwerden von „Flame“ abgestritten, für die Attacken verantwortlich zu sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-und-israel-haben-flame-virus-entwickelt-54912.html

Weitere Nachrichten

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Ansip und Oettinger Roaming-Gebühren fallen zum 15. Juni 2017

Die Roaming-Gebühren bei Reisen in der EU werden wie versprochen am 15. Juni 2017 abgeschafft. Das haben Andrus Ansip, Vizepräsident der EU-Kommission und ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

Spionagesoftware Pegasus Regierung sieht IT-Konzerne in der Verantwortung

Nach der Enthüllung der Spionagesoftware Pegasus, die sämtlich Daten auf Apples iPhone abgreift, sieht die Bundesregierung vor allem die Techkonzerne in ...

Weitere Schlagzeilen