Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

07.08.2015

USA Trump schließt unabhängige Kandidatur nicht aus

Er wolle als republikanischer Kandidat gewinnen.

Cleveland – US-Immobilienmilliardär Donald Trump schließt nicht aus, als unabhängiger Kandidat ins Rennen um die US-Präsidentschaft zu gehen. Das sagte Trump gleich zu Beginn des TV-Duells mit insgesamt zehn Republikanern, die für die Partei als Präsidentschaftskandidat 2016 antreten wollen.

Er wolle als republikanischer Kandidat gewinnen, aber er könne bezogen auf eine unabhängige Kandidatur „nichts versprechen“ so Trump, der damit Buh-Rufe provozierte.

Der US-Sender „Foxnews“ übertrug am Donnerstag-Abend die erste Debatte von möglichen republikanischen Kandidaten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-trump-schliesst-unabhaengige-kandidatur-nicht-aus-87009.html

Weitere Nachrichten

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

Von der Leyen Kabinett berät am Mittwoch über Incirlik-Abzug

Das Bundeskabinett berät am Mittwoch über den Abzug der Bundeswehrsoldaten vom türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Das kündigte ...

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

CDU-Außenpolitiker Bundestagsabstimmung über Incirlik-Abzug unnötig

Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), hat eine Bundestagsabstimmung über die Verlegung der Bundeswehr vom türkischen ...

Christian Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Agrarminister verschärft Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will mit zahlreichen Maßnahmen den Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung in Deutschland verschärfen. ...

Weitere Schlagzeilen