Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Robert S. Mueller

© über dts Nachrichtenagentur

15.06.2017

USA Sonderermittler startet Untersuchung gegen Trump persönlich

Die Einleitung solcher Ermittlungen markiere „einen bedeutenden Wendepunkt“.

Washington – In den USA geht Sonderermittler Robert Mueller jetzt auch direkt Präsident Donald Trump an. Das berichtete die „Washington Post“ am Mittwochabend (Ortszeit) auf ihrer Internetseite.

In Zusammenhang mit dem Ausschuss, der die Rolle Russlands bei den Wahlen im letzten Jahr untersucht, geht es jetzt auch um die Frage, ob Trump persönlich die Ermittlungen behindert habe. Die Einleitung solcher Ermittlungen durch Mueller markiere „einen bedeutenden Wendepunkt“ in der fast ein Jahr andauernden FBI-Untersuchung, die bis vor kurzem auf eine mögliche russische Einmischung während der Präsidentschaftskampagne fokussiert war, schreibt die Zeitung.

Laut des Berichts soll sich Trump noch im Januar die Zusicherung vom damaligen FBI-Chef Comey abgeholt haben, dass er, Trump, nicht persönlich Gegenstand der Untersuchungen sei. Dies habe sich aber nach dem Rausschmiss von Comey am 9. Mai unmittelbar geändert.

Mueller ist seit 17. Mai Sonderermittler zu den möglichen Verbindungen von Donald Trumps Wahlkampfteam mit russischen Stellen, die nun also wohl ausgeweitet werden. Von 2001 bis 2013 war Mueller selbst FBI-Chef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-sonderermittler-startet-untersuchung-gegen-trump-persoenlich-98144.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen