Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

26.11.2013

USA Polizist soll 19-Jährige vergewaltigt haben

„Die Vorwürfe sind falsch“, sagte der Beschuldigte.

San Antonio – Ein Polizist soll im US-Bundesstaat Texas eine 19-jährige Frau vergewaltigt haben. Bereits am vergangenen Freitag sei der Polizist der jungen Frau zunächst mit seinem Streifenwagen gefolgt, ehe er die 19-Jährige in der Stadt San Antonio angehalten habe, wie US-Medien berichten. Ihr Auto sei als gestohlen gemeldet, begründete der Polizist demnach die Kontrolle.

Die 19-Jährige habe dem Beamten daraufhin einen Zahlungsbeleg für das erst vor kurzem erstandene Fahrzeug gegeben, hieß es in den Berichten weiter. Im weiteren Verlauf habe der Polizist die junge Frau abgetastet und dabei die Forderung nach Hinzuziehung einer Beamtin ignoriert. Im Anschluss habe er der 19-Jährigen Handschellen angelegt und die junge Frau auf dem Rücksitz seines Streifenwagens vergewaltigt.

„Die Vorwürfe sind falsch“, sagte der Beschuldigte dem US-Sender CNN. Der Polizist war am Samstag festgenommen worden, ist inzwischen aber gegen Zahlung einer Kaution wieder auf freiem Fuß.

Der örtliche Polizeichef William McManus sagte laut „San Antonio Express-News“, dass es vor Jahren bereits eine ähnliche Beschwerde gegen den Beamten gegeben habe. Die betroffene Frau habe damals aber nicht mehr aussagen wollen, woraufhin die Ermittlungen gegen den Polizisten eingestellt wurden.

Der Polizeichef rief mögliche weitere Betroffene auf, sich bei den Ordnungshütern zu melden. Der beschuldigte Polizeibeamte wurde beurlaubt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-polizist-soll-19-jaehrige-vergewaltigt-haben-67625.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Weitere Schlagzeilen