Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Orca stirbt in Freizeitpark SeaWorld

© dts Nachrichtenagentur

08.09.2010

USA Orca stirbt in Freizeitpark “SeaWorld”

San Diego – Im kalifornischen San Diego ist am Dienstagnachmittag im Freizeitpark „SeaWorld“ der 12 Jahre alte Große Schwertwal Sumar gestorben. Die genaue Todesursache ist noch unbekannt und soll in einer Obduktion ermittelt werden. „Das gesamte SeaWorld-Team betrauert den Verlust“, heißt es auf der Internetseite des Parks.

Sumar verhielt sich seit Montag lethargisch woraufhin dem Tier Antibiotika zur Stabilisierung verabreicht wurden. Die „Shamu Show“, „SeaWorlds“ Orca-Show, fiel aus, da sich sämtliche Trainer und Tierärzte auf den kranken Wal konzentrierten. Sumar verstarb schließlich am Dienstagnachmittag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-orca-stirbt-in-freizeitpark-seaworld-14611.html

Weitere Nachrichten

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Weitere Schlagzeilen