Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Obama will Pläne für die US-Wirtschaft darlegen

© dapd

11.02.2013

Rede zur Lage der Nation Obama will Pläne für die US-Wirtschaft darlegen

Druck auf die Republikaner soll erhöht werden.

Washington – US-Präsident Barack Obama will bei seiner Rede zur Lage der Nation am (morgigen) Dienstag seine Pläne für die angeschlagene Wirtschaft des Landes darlegen. Im Vordergrund der Ansprache vor beiden Häusern des US-Kongresses sollen die Schaffung neuer Jobs, höhere Gehälter und Investitionen in die Infrastruktur stehen, hieß es am Sonntag aus Regierungskreisen.

Zuletzt war auch aus Obamas demokratischer Partei Kritik aufgekommen, dass der Präsident seit seinem Wahlsieg die Wirtschaft vernachlässigt habe, weil er sich vor allem Themen wie dem Waffenrecht und der Einwanderungspolitik gewidmet hatte und diesen auch in der Rede zu seiner Amtseinführung viel Platz eingeräumt hatte.

Mit seiner Ansprache am Dienstag soll die Wirtschaft nach Ansicht von Beobachtern wieder ganz oben auf die Agenda gesetzt und vor allem der Druck auf die Republikaner erhöht werden. Um seine Pläne gegen deren Widerstand auch durchzusetzen, hofft Obama vor allem auf die Unterstützung der Öffentlichkeit. Im Anschluss an die Rede will er durch mehrere Staaten touren, um seine Ideen zu bewerben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-obama-will-plaene-fuer-die-us-wirtschaft-darlegen-59918.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen