Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

15.08.2010

USA Mindestens acht Tote bei Off-Road-Autorennen

Los Angeles – Im Süden des US-Bundesstaats Kalifornien sind bei einem Off-Road-Autorennen mindestens acht Menschen ums Leben gekommen, 10 weitere wurden verletzt. Informationen der örtlichen Feuerwehr zufolge sei während des Rennens ein Auto in die Zuschauermenge gerast. Das Unglück ereignete sich am Samstagabend in Lucerne Valley, rund 170 Kilometer nordöstlich von Los Angeles. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus verbracht. Bisher ist noch unklar, ob der Fahrer des Unglückswagens den Unfall überlebt hat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-mindestens-acht-tote-bei-off-road-autorennen-13049.html

Weitere Nachrichten

Cristiano Ronaldo Portugisische Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland verliert 0:1 gegen Portugal

Gastgeber Russland hat am zweiten Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups mit 0:1 gegen das Team aus Portugal verloren. Bereits in der 8. Minute ...

Jogi Löw

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Bundestrainer Löw will Werte nach außen vertreten

Bundestrainer Joachim Löw will beim Confed Cup in Russland Werte nach außen vertreten: "Ich will meine Rolle nutzen und im Kleinen für Werte stehen: ...

Bus von Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

BVB-Anschlag Fußballer Ginter wollte nicht sofort wieder spielen

Der BVB-Spieler Matthias Ginter hat nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund im April 2017 nicht sofort wieder den Spielbetrieb ...

Weitere Schlagzeilen