Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

02.09.2011

USA: Mann wird wegen ungereinigtem Leih-Grill erschossen

Canarsie – Im US-Bundesstaat New York ist ein 41-jähriger Mann erschossen worden, weil er einen angeblich geliehenen Grill nicht reinigte und vor seinem Haus stehen ließ. US-Medien zufolge wurde dem 41-Jährigen mehrere Male in die Brust geschossen, während ein weiterer Mann durch zwei Schüsse verletzt wurde und momentan im Krankenhaus liegt.

Die Nachbarschaft soll Polizeiangaben zufolge über einen längeren Zeitraum zerstritten gewesen sein. Die Familie des Getöteten sagte gegenüber Medienvertretern allerdings, dass der 41-Jährige gar nichts mit dem geliehenen Grill zu tun gehabt habe. „Er hat sich den Grill nicht ausgeliehen. Sie beschuldigten ihn nur, weil der Grill vor seinem Haus stand.“ Die Polizei konnte zunächst keine Festnahmen vornehmen und wollte sich auch nicht zu etwaigen Verdächtigen äußern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-mann-wird-wegen-ungereinigtem-leih-grill-erschossen-27214.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Polizei in Nordrhein-Westfalen zählt immer mehr „Reichsbürger“

Die nordrhein-westfälische Polizei zählt immer mehr "Reichsbürger". Das Düsseldorfer Landeskriminalamt (LKA) ordnet mehr als 2.000 Personen dieser Szene zu ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

Comeback-Tournee Phil Collins will viele seiner Hits nicht mehr hören

Viele seiner eigenen Hits mag der britische Sänger Phil Collins nicht mehr hören. "Ich wäre nicht unglücklich, wenn ich diese Lieder nie wieder singen ...

Möwe auf einem Müllhaufen am Meer

© über dts Nachrichtenagentur

Faktenpapier Umweltbundesamt beklagt starke Vermüllung an Nord- und Ostsee

Die Vermüllung an der deutschen Nordsee und deren Küstenabschnitte ist weiterhin besorgniserregend. Das geht aus einem "Faktenpapier" des Umweltbundesamtes ...

Weitere Schlagzeilen