Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

09.08.2013

USA Mann tötet Mutter und entführt Teenagerin

Suche in vier Bundesstaaten.

San Diego – In den USA hat die Polizei eine Großfahndung in vier Bundesstaaten nach einem 40-jährigen Mann in Gang gesetzt, der eine Frau getötet und deren Kinder entführt haben soll.

Wie der US-Nachrichtensender CNN berichtet, soll der Mann bewaffnet sein und möglicherweise sein Fahrzeug mit improvisierten Sprengsätzen präpariert haben. Die Großfahndung läuft in Kalifornien, Oregon, Washington und Nevada.

Der mutmaßliche Täter soll bereits am Sonntag sein eigenes Haus in Brand gesetzt und dabei die Frau getötet haben. Auch wurden die Überreste eines Kindes in der ausgebrannten Ruine entdeckt. Solange das Kind aber nicht zweifelsfrei identifiziert sei, gehe die Polizei davon aus, dass sich beide Kinder in der Gewalt des Täters befänden.

Woran die beiden Opfer starben, war zunächst unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-mann-toetet-mutter-und-entfuehrt-teenagerin-suche-in-vier-bundesstaaten-64637.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen