Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

31.03.2010

USA Mann stiehlt Auto mit drei Kindern auf den Sitzplätzen

Phoenix – Im US-amerikanischen Bundesstaat Arizona hat heute ein Mann ein Auto gestohlen, in dem noch drei Kinder saßen. Wie die Polizei mitteilte, habe ihre Mutter das Fahrzeug vor einem Geschäft abgestellt und war zum Einkaufen gegangen. „Bis jetzt habe ich niemals an so was gedacht! Ich bin wirklich schnell in den Laden gegangen, um Saft für meine Kinder zu holen. Ich habe sie im Auto gelassen und er fuhr mit ihm los“, schilderte die Frau das Geschehen. Anschließend habe sie noch vergeblich versucht, den Wagen aufzuhalten. Das Auto und die Kinder sind wenig später vom Täter zurückgebracht worden. Nun sucht die Polizei nach dem verhinderten Autodieb.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-mann-stiehlt-auto-mit-drei-kindern-auf-den-sitzplaetzen-9051.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen