Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.02.2010

USA Jugendliche ziehen Facebook dem Bloggen vor

Washington – Jugendliche in den USA ziehen das Internet-Netzwerk Facebook inzwischen offenbar anderen sozialen Medien, wie etwa Blogs, vor. Das geht aus der aktuellen Meinungsumfrage des Instituts Pew Internet Project hervor. Demnach sei die Zahl der Blogger zwischen 12 und 17 Jahren von 28 Prozent im Jahr 2006 auf 14 Prozent im Jahr 2009 gefallen. Unter den 18- bis 30-Jährigen bloggten im vergangenen Jahr 15 Prozent, bei den über 30-Jährigen waren es sieben Prozent. Gleichzeitig hatten die Forscher eine Abwanderung vom Netzwerk MySpace, bei dem Bloggen mittlerweile stärker in den Vordergrund gerückt ist, zu Facebook beobachtet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-jugendliche-ziehen-facebook-dem-bloggen-vor-6638.html

Weitere Nachrichten

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

Parlamentswahlen Historiker glaubt nicht an große Mehrheit für Mays Konservative

Der Historiker und Großbritannien-Experte Dominik Geppert, gegenwärtig Gerda-Henkel-Gastprofessor an der London School of Economics, glaubt nicht an eine ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Pkw-Fahrer weicht Schildkröte aus und touchiert Motorradfahrer

Auf einer Landstraße im nordrhein-westfälischen Kreis Düren hat am Sonntagmittag ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer einen Motorradfahrer touchiert, weil er nach ...

Katar Doha

© Sebbe xy / CC BY-SA 3.0

Terrorunterstützung Mehrere Staaten brechen diplomatischen Beziehungen zu Katar ab

Ägypten, Bahrain, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Montag überraschend alle diplomatischen Beziehungen zu Katar aufgrund einer ...

Weitere Schlagzeilen