Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.09.2011

USA: Hinrichtung von Duane Edward Buck in letzter Sekunde gestoppt

Washington – Im US-Bundesstaat Texas ist am späten Donnerstagabend (Ortszeit) eine Hinrichtung in letzter Sekunde durch den Obersten Gerichtshof der USA vorläufig gestoppt worden.

Der Häftling Duane Edward Buck sollte mit der Giftspritze hingerichtet werden und hatte bereits die Henkersmahlzeit eingenommen, die laut Medienberichten unter anderem aus frittiertem Huhn, Fisch und Pommes frites bestand.

Der Fall hatte international für Aufsehen gesorgt, weil im Prozess der „Rassenfaktor“ zur Sprache kam und ein Psychologe deswegen eine „gesteigerte zukünftige Gefahr“ attestiert hatte. Der heute 48-Jährige hatte 1995 unter Drogeneinfluss einen Doppelmord an seiner Ex-Freundin und ihrem Freund begangen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-hinrichtung-von-duane-edward-buck-in-letzter-sekunde-gestoppt-28045.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen