Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hillary Clinton am 06.07.2014 bei Günther Jauch

© über dts Nachrichtenagentur

12.04.2015

USA Hillary Clinton erklärt US-Präsidentschaftskandidatur

Gewählt wird am 8. November 2016.

Washington – Jetzt ist es offiziell: Hillary Clinton, ehemalige Außenministerin der Vereinigten Staaten, will bei den US-Präsidentschaftswahlen antreten. Das gab die frühere First Lady am Sonntag in einem online veröffentlichten Video offiziell bekannt und bestätigte damit vorherige Medienberichte. „I am running for president“ (Ich bewerbe mich um die Präsidentschaft) sagt sie in dem kurzen Film.

In den nächsten Wochen wolle sie mehrere Staaten besuchen, die frühzeitig Vorwahlen abhalten, so Iowa und New Hampshire, hieß es. „Ich hoffe, sie begleiten mich auf meinem Weg“, sagte sie. In dem Videoclip hob sie hervor, sich besonders für die „normalen Bürger“ einsetzen und ihre Vorkämpferin sein zu wollen.

Der amtierende US-Präsident Barack Obama hatte bereits im Vorfeld der Bekanntgabe gesagt, dass die 67-Jährige seiner Ansicht nach eine „hervorragende Präsidentin“ wäre. „Sie hat eine ganz klare Vision, um das Land voranzubringen“, sagte Obama, der nach zwei Amtszeiten im Weißen Haus nicht wieder antreten darf, am Rande des Amerika-Gipfels in Panama.

Clinton hatte sich bereits 2008 für die demokratische Präsidentschaftskandidatur beworben, war aber Obama unterlegen. Diesmal zeichnet sich keine ernsthafte Konkurrenz im eigenen Lager für die Frau von Ex-Präsident Bill Clinton ab.

Bei der Präsidentschaftswahl dürfte sie einen weitaus schwereren Stand haben. Bisher haben auf republikanischer Seite die Senatoren Ted Cruz und Rand Paul ihre Kandidatur erklärt. Als nächster will Senator Marco Rubio aus Florida am Montag in den Ring steigen.

Die US-Präsidentschaftswahlen finden am 8. November 2016 statt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa, dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-hillary-clinton-erklaert-us-praesidentschaftskandidatur-81978.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Oppermann Steinmeier wäre hervorragender Bundespräsident

Die SPD will eine eigene Kandidatin oder einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominieren, falls bei der Suche nach einem von mehreren ...

Elmar Brok CDU

© CDU/CSU-Bundestagsfraktion / CC BY-SA 3.0

Widerstand gegen CETA Europapolitiker Brok bezeichnet Belgien als „Failed State“

Der Europapolitiker Elmar Brok (CDU) hat Belgien wegen des Widerstands der belgischen Provinz Wallonien gegen das CETA-Freihandelsabkommen als "Failed ...

Weitere Schlagzeilen