Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

USA gedenken dem 11. September 2001

© dts Nachrichtenagentur

11.09.2011

Zehnter Jahrestag USA gedenken dem 11. September 2001

Die Namen der 2.983 Opfern vorgetragen.

New York – In den USA und auf der ganzen Welt ist am Sonntag mit Schweigeminuten und Gedenkfeiern der zehnte Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 begangen worden.

US-Präsident Obama stand zusammen mit seinem Vorgänger George W. Bush am Ground Zero in New York und verlas Psalm 46 aus der Bibel, während die Angehörigen das neue Denkmal begutachteten. Bush las einen Brief Abraham Lincolns an eine Bürgerkriegsmutter, die fünf Söhne verloren hatte, vor, außerdem wurden 2.983 Namen von Opfern vorgetragen.

Am 11. September 2001 waren drei Verkehrsflugzeuge von insgesamt 19 Tätern auf Inlandsflügen entführt und zwei Maschinen in die Türme des World Trade Centers (WTC) in New York City gelenkt worden. Eines stürzte in das Pentagon bei Washington, D.C., das vierte Flugzeug kam während Kämpfen der Entführer mit Passagieren über dem Ort Shanksville in Pennsylvania zum Absturz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-gedenken-dem-11-september-2001-27776.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen