Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.11.2009

USA Erste Hinrichtung auf Elektrischem Stuhl seit über einem Jahr

Richmond – Im US-Bundesstaat Virginia ist ein ehemaliger US-Soldat am Abend mit dem Elektrischen Stuhl hingerichtet worden. Der Mann hatte 2001 ein 25 und 30 Jahre altes Paar getötet. Die Exekution um 21:08 Uhr Ortszeit (03:08 Uhr deutscher Zeit) war die erste Hinrichtung auf dem Elekrtischen Stuhl in den Vereinigten Staaten seit über einem Jahr. Der 60-jährige Delinquent war Virginias ältester Insasse in der Todeszelle und hatte sich zuvor selbst zwischen der Giftspritze und dem Elektrischen Stuhl entscheiden können. In den 35 US-Bundesstaaten, in denen es die Todesstrafe gibt, ist nur noch in sieben der Elektrische Stuhl im Einsatz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-erste-hinrichtung-auf-elektrischem-stuhl-seit-ueber-einem-jahr-3734.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen