Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.11.2009

USA Colum McCann gewinnt Roman-Preis des National Book Award

New York – In den USA ist gestern Abend der National Book Award, neben dem Pulitzer-Preis die renommierteste Literaturauszeichnung der Vereinigten Staaten, verliehen worden. Im Bereich Prosa wurde der irische Schriftsteller Colum McCann geehrt. Sein Buch „Let The Great World Spin“, in Deutschland unter dem Titel „Die große Welt“ erschienen, spielt im New York der 1970er Jahre und beschreibt die miteinander verbundenen Lebensläufe mehrerer Personen. Im Bereich Sachbuch wurde T.J. Stiles für „The First Tycoon: The Epic Life of Cornelius Vanderbilt“ geehrt. Phillip Hooses „Claudette Colvin: Twice Toward Justice“ wurde als bestes Kinderbuch und Keith Waldrops „Transcendental Studies: A Trilogy“ als bestes lyrisches Werk gewürdigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-colum-mccann-gewinnt-roman-preis-des-national-book-award-3814.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Weitere Schlagzeilen