Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Obdachloser

© über dts Nachrichtenagentur

24.12.2014

USA Anträge auf Arbeitslosenhilfe gehen weiter zurück

Niedrigster Wert seit sieben Wochen.

Washington – In den USA gehen die Anträge auf Arbeitslosenhilfe weiter zurück. Laut am Mittwoch veröffentlichten Zahlen beantragten in der zurückliegenden Woche 280.000 Menschen Unterstützung – das entspricht dem niedrigsten Wert seit sieben Wochen.

Saisonbereinigt sind die Arbeitslosenzahlen schon seit Monaten kontinuierlich im Sinkflug – offenbar aufgrund einer anziehenden Konjunktur.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-antraege-auf-arbeitslosenhilfe-gehen-weiter-zurueck-76195.html

Weitere Nachrichten

Demonstration gegen TTIP und Ceta

© über dts Nachrichtenagentur

BDI-Präsident Kempf „Die Idee TTIP ist nicht tot“

Die deutsche Wirtschaft gibt das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP nicht verloren. "Die Idee TTIP ist nicht tot", sagte Dieter Kempf, Präsident des ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Betriebsverfassungsgesetz Koalition will übertarifliche Bezahlung von Betriebsräten

Die Große Koalition will offenbar künftig eine übertarifliche Bezahlung von Betriebsräten ermöglichen. Bislang erhalten auch freigestellte Betriebsräte ...

Christian Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Ernährungsminister Schmidt kritisiert Preispolitik des Handels

Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) wirft dem Handel vor, Lebensmittel zu verramschen. "Lebensmittel werden zu oft als Lockangebote ...

Weitere Schlagzeilen