Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.07.2011

US-Weltraumbehörde: Bislang größte Weltraum-Wasserquelle entdeckt

Washington – US-Forscher haben im Weltall eine riesige Wasserquelle entdeckt. Nach Angaben der US-Weltraumbehörde Nasa soll die Menge etwa 140 Billionen mal so groß sein wie alles Meerwasser auf der Erde. Das Wasser umringe in Dampfform einen Quasar, eine spezielle Form eines Schwarzen Lochs.

Die Entdeckung dieser Wasserquelle, etwa zwölf Milliarden Lichtjahre entfernt, ist bislang der fernste und zudem auch größte Fund. Für die Forscher sei diese Entdeckung ein weiterer Beweis, dass Wasser überall im Weltraum vorhanden ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-weltraumbehoerde-bislang-groesste-weltraum-wasserquelle-entdeckt-24217.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Rechtsausschuss macht Weg für Abstimmung frei

Der Rechtsausschuss des Bundestages hat dem Parlament mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen die Annahme eines Gesetzentwurfes des Bundesrates zur "Ehe ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

Forsa-Umfrage Union erreicht wieder 40-Prozent-Marke

Die Union aus CDU und CSU legt in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa weiter zu: Im "Stern"-RTL-Wahltrend gewinnt sie einen ...

Brot und Brötchen

© über dts Nachrichtenagentur

Stichproben Schaben und Kot in Großbäckereien gefunden

Deutschlands Verbraucher erfahren in der Regel nichts von ekelerregenden Zuständen in Lebensmittelbetrieben - trotz eines entsprechenden Gesetzes. Wie eine ...

Weitere Schlagzeilen