Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

29.06.2011

US-Studie: Mehrheit der Frauen bevorzugen große Männer

Salt Lake City – Die Mehrheit der Frauen in den USA bevorzugen offenbar große Männer. Das ist das Ergebnis einer Studie der University of Utah. Die Wissenschaftler führen dies auf die Evolution zurück. Groß gewachsene Männer würden die Frauen demnach an ihre „gewalttätigen, affenähnlichen Vorfahren“ erinnern. „Unseren Vorfahren haben begonnen auf zwei Beinen zu stehen, weil sie so im Kampf überlegen waren. Die Schläge sind aus dieser aufrechten Position sehr viel kräftiger und damit auch gefährlicher“, erklärte ein Experte die Ergebnisse der Studie.

Das lässt auch auf eine funktionale Erklärung schließen, warum sich Frauen große Männer suchen. „Frauen sehen bei großen Männern einfach eine höhere Fitness und damit eine größere Überlebenschance“, so der Experte. Außerdem könne ein großer Mann eine Frau besser beschützen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-studie-mehrheit-der-frauen-bevorzugen-grosse-maenner-22998.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen