Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

US-Soldaten posieren vor Leichen von Extremisten

© AP, dapd

18.04.2012

Skandalfotos US-Soldaten posieren vor Leichen von Extremisten

Verteidigungsminister Panetta verurteilt den Vorfall.

Washington – Neue Skandalfotos aus Afghanistan haben die US-Streitkräfte erneut in Erklärungsnot gebracht. Die in der Zeitung „Los Angeles Times“ veröffentlichten Bilder zeigen Soldaten, die offenbar vor den Leichen afghanischer Extremisten posieren. Die Streitkräfte bezeichneten die Aufnahmen am Mittwoch als abstoßend. Sie würden den Dienst von hunderttausenden Amerikanern bei dem Einsatz in Afghanistan in Misskredit bringen, hieß es aus Militärkreisen.

Nach Angaben der „Los Angeles Times“ stammen die Bilder von zwei Einsätzen der abgebildeten US-Soldaten im Jahr 2010. In einem Fall sollen die Soldaten und afghanische Polizisten mit den abgetrennten Beinen eines Selbstmordattentäters posieren.

Wenige Monate später wurde die Einheit dem Bericht zufolge entsandt, um die sterblichen Überreste von drei mutmaßlichen Aufständischen zu untersuchen, die sich offenbar versehentlich selbst in die Luft gesprengt hatten. Auch in diesem Fall hätten die Soldaten sich mit Leichenteilen fotografieren lassen, berichtete die Zeitung.

Bereits vor der Veröffentlichung der Fotos im Internet erklärte Pentagon-Sprecher George Little, US-Verteidigungsminister Leon Panetta verurteile das Verhalten der Soldaten. „Jeder, der für dieses unmenschliche Verhalten verantwortlich ist, wird entsprechend des Rechtssystems der Streitkräfte zur Verantwortung gezogen“, kündigte Little an.

Das Verhalten einzelner US-Soldaten löst in Afghanistan immer wieder Skandale aus und hat das öffentliche Bild der Streitkräfte nachhaltig beschädigt. Im vergangenen Januar war bekannt geworden, dass Marineinfanteristen auf die Leichen von Afghanen uriniert und den Vorfall gefilmt hatten. Im Februar löste die Verbrennung von Koranen mehrtägige Ausschreitungen aus. Im März soll ein US-Soldat während eines Amoklaufs 17 Zivilpersonen getötet haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-soldaten-posieren-vor-leichen-von-extremisten-51129.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen