Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.03.2010

US-Soldat verklagt Macher von “The Hurt Locker”

Los Angeles – Ein Soldat der US-Armee hat die Macher des oscarnominierten Films „The Hurt Locker“ verklagt. Medienberichten zufolge beanstandet der Sergeant fünf Tage vor der Verleihung des Preises, dass die zentrale Figur des Films auf seiner Person basiere. Der Anwalt des Soldaten kündigte für heute eine Pressekonferenz an, auf der weitere Details veröffentlicht werden sollen. Unterdessen betonte die Produktionsfirma Summit Entertainment, dass es sich bei dem Film um eine rein „fiktionale Darstellung“ handeln würde. Das Kriegsdrama „The Hurt Locker“, das den Einsatz von US-Soldaten im Irakkrieg behandelt, gilt mit neun Nominierungen als Favorit bei den Oscars.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/us-soldat-verklagt-macher-von-the-hurt-locker-7861.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Weitere Schlagzeilen